Bis 1999 hatte die MFGL eine Vereinszeitung die 3-4 mal pro Jahr erschien. Unter anderem wurden darin einige Mitglieder genauer vorgestellt. Finden Sie hier die Interviews mit folgenden Mitgliedern:

 

Interview mit Hansruedi Baumgartner (1998)

Wie hast du mit der Modellfliegerei begonnen?
Ein Schulkollege in meinem Heimatort Zizers hatte einige Wurfgleiter. Ich wollte einen beschädigten Gleiter von ihm kaufen, da bekam mein Vater Wind von meinem Vorhaben und überzeugte mich, es sei besser selbst einen Freiflieger zu bauen. Er hatte bereits während seiner Schulzeit Modelle nach Plan gebaut und so haben wir gemeinsam ca. 1975 mit der Modellfliegerei begonnen.

Was war bisher dein Lieblingsflieger?
Ganz klar die CAP 231. Im blauen Breitlingdesign sieht sie einfach super aus und die Flugeigenschaften sind perfekt. Nicht zuletzt bin ich auch CAP-Fan, weil sie von Christian und Dani Schweizer geflogen wurde. Ich werde sicher wieder eine CAP bauen, diesmal vielleicht mit Eisbier Design.

Hansruedi mit seinem neuen Krankheitsbild
Zur Zeit des Interviews hatte Hansruedi noch keinen Jet
dieses Fieber hat ihn erst kurz darauf gepackt

 
Reizt dich die "echte" Fliegerei?
Ja schon, aber leider ist sie etwas zu teuer für mich. Ich habe schon diverse Schnupperflüge mit allen möglichen Fluggeräten unternommen. Am meisten würde mich Deltafliegen reizen, weil das Verhältnis zwischen Aufwand und Spass am besten ist.

Erzähl mir von deinem dümmsten Crash?
Das war mit der CAP. Die langsame Rolle nach dem Start hat bei Roland doch so einfach ausgesehen. Etwas zu früh mit dem Tiefenruder reingefahren und die Nähe zu den Bäumen hat dann den Rest erledigt. 

Was baust du im Moment gerade?
Zur Zeit frische ich gerade zwei Segelflieger für einen Kollegen auf. Diese Aktion ist aus einem Modelltausch mit ihm entstanden. Als nächstes möchte ich die PC 7 fertig machen

Auch immer Winter fliegen bei uns die kleinen Jets
Beim Silvesterfliegen ging es heiss zu und her, denn mit der 
Turbine wurde kräftig geheizt.

 
Was gefällt dir besser Fliegen oder Bauen?
Fliegen. Solange ich noch in der Stifte war, hat mein Vater praktisch alle Modelle gebaut und ich bin fast nur geflogen.

Hast du schon einmal im tiefen Rückenflug gezogen?
Was heisst einmal! 

Was würdest du auf gar keinen Fall bauen oder fliegen?
Da kommt mir Nichts in den Sinn.

Was sagt deine Frau Silvia zu deinem Hobby?
Silvia: "Äh, grummel, grummel, ich finde es gut das Hansi ein Hobby hat, so ist er zufrieden und gescheiter als in einer Beiz herum zu hocken ist es allemal."

Machst du gerne bei Wettbewerben mit?
Leider spielen mir meine Nerven bei Wettbewerben einen Streich. Aber beim Schaufliegen, wenn das Publikum mich anheizt, kann es schon zünftig zur Sache gehen.

Was stört oder gefällt dir auf unserem Flugplatz besonders?
Auf unserem Platz hat es praktisch keine Anfänger (A.d.R. Das hat sich unterdessen stark geändert) mit ihren typischen Modellen. Alles ist sehr "profimässig" ich glaube das dadurch viele interessierte Anfänger eher abgeschreckt werden.

 

Factbox

Name: Hansruedi Baumgartner
Sternzeichen: Jungfrau
Immatrikulation: LIE-356
Fliegt seit: 1974
Lieblingsmodell: CAP 231
Fliegertyp: Allround
Andere Leidenschaften: Skifahren in allen Varianten (z.B. Telemark)