Projekt "Permanentes Vordach" - Teil 13

[1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10]
[11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19]
 

Bei einem guten Mittagessen (Silvia hat uns mit Hörnli und einer scharfen Hackfleischsosse verwöhnt) können wir den neuen Platz zum erstenmal geniessen. Vielen Dank Silvia, es war richtig lecker.

Um 15.00 Uhr ist der Arbeittag zu Ende und der Platz auf seiner ganzen Länge fertig.
Am 22. März geht es weiter mit dem Bereich um den Baum und mit den  ersten Feinarbeiten. Am kommenden Samstag sollten wir soweit sein die Steine ein zu vibrieren und ein zu sanden. Man darf gespannt sein. Lesen Sie in Kürze hier mehr darüber. 

22. März, es geht weiter. Ja sie lieben die Maschinen, sonst wären wir auch keine Modellflieger. Hier wird der Aussenbereich des Platzes mit Koffermaterial aufgeschüttet und mit der Walze gefestigt.

Die letzten grossen Flächen des Platzes werden mit Pflastersteinen ausgelegt
 
zum Seiten Anfang

zum nächsten Kapitel