Unser Team bereitet sich auf das Halbfinale vor - 15.11.2007

Der Tag nach den Qualifikationsflügen, der eigentlich ein Reservetag ist, wird von den Halbfinalisten wie immer zum Trainieren genutzt. So auch das Liechtensteinische Team um Wolfgang Matt, der als sensationeller Fünfter die Qualifikation beendet hat.

Nachdem die ganze Mannschaft so gute Arbeit in den Vorrunden geleistet hat und sich über das tolle Ergebnis, der 5. Zwischenrang, riesig freut, ging es Heute wieder zum Training. Natürlich ist dieses tolle Resultat unter Anderem deshalb zustande gekommen, weil einfach alles gut lief und Wolfgang mit seiner grossen Erfahrung und Routine mit den schwierigen Bedingungen einfach besser zurecht kam als viele andere.


Wolfgang und seon Team

Frohen Mutes ging es heute also wieder auf den Trainingsplatz in Esperanza (das heisst ja soviel wie Hoffnung) um das Finalprogramm F07 zu trainieren. Wolfgang konnte insgesamt 3 Flüge machen, wobei diese zu seinen vollen Zufriedenheit verliefen. Morgen muss er leider als erster starten, was normalerweise nicht gerade die beste Voraussetzung ist. Aber wie üblich lässt sich Wolfgang davon nicht beirren oder beeindrucken. Ganz nach dem Motto: "Mal sehn was da kommt"

Morgen wird es also darauf ankommen ob er es ins Finale schafft und somit sein Ziel erreicht. Schliesslich war er noch nie schlechter als unter den besten 10 platziert und soll auch jetzt nicht passieren, aber wie Wolfgang uns mitteilte geht andernfalls die Welt ja auch nicht unter. Schlussendlich hatten unser Team mit den Schweizern und unter sich eine tolle Zeit und stets gute Stimmung, geprägt von Zusammenhalt und gegenseitiger Unterstützung.


Yvonne und Jenny beschäftigen sich zwischen den Flügen


Trainingsplatz Esperanza

Noch ein Wort zur nächsten Berichterstattung: Sollte Wolfgang den Sprung ins Finale schaffen, wird er mit den anderen Teilnehmern das unbekannte Programm zusammen stellen müssen und dann bleibt ihm und Yvonne nur noch der Abend um dieses zu üben. Ergo werden wir vermutlich auf eine Berichterstattung aus Argentinien verzichten müssen und können einzig allein offen, dass der Veranstalter die Resultate auf seiner Homepage veröffentlichen wird. Eventuell bekommen wir ein paar Bilder geliefert.
Die Resultate der Mannschaften habe wir Heute in der untenstehenden Tabelle aufgeführt.

Hier noch etwas Interessantes aus der Welt des Modellfliegens: Die Firma Flying Giants hat unter www.flyinggiants.com in der Rubrik "Hall of Fame" einen Bericht über Wolfgang veröffentlicht. Hier eine Kopie davon:

F3A Hall of Fame. World Championships

One of the great things about the RC hobby that never ceases to amaze me is meeting people you often read about but never think you will ever get to meet in the flesh.

Well today I had the absolute priveledge to get a few minutes with Mr Wolfgang Matt of Liechtenstein. If you have not heard about Wolfgang then you have either had your head in the sand or maybe just dont follow F3A too much. Either way let me take a little of your time to tell you about this legend in the sport.

46 years competing in F3A
40 years in the world championships and never ever missed one!!
Won the world championships twice, 1975 and 1979.
In 40 years of competition he has NEVER finished in less than 10th place.

The man is one of the most approachable people you will ever meet and the epitome of the world ambassador to the hobby. When I asked him what he has seen as the biggest single advance in the competitive side of the hobby he was really stuck for an answer. Electric power and battery technology are likely the most noticeable but really he felt the hobby has just seen 40 years of non stop advances.

Wolfgang is sponsored by FUTABA, THUNDERPOWER and HACKER amongst others.

Guys on behalf of the Flying Giants I take my hat off to the a man who has really been at the forefront of the game for a long time. 40 years of competition, never lower than 10th place. The guy is an Icon and I feel privileged that he took the time out to speak with us here on Flying Giants.

 


Die Platzierungen der Mannschaftswertung
 

Rang Land Total Pilot 1 Pilot 2 Pilot 3
1 FRA France 8613.88 2796.31 2981.66 2835.91
2 USA United States of America 8605.77 2926.32 2902.05 2777.4
3 JPN Japan 8528.91 2921.81 2754.45 2852.65
4 ITA Italy 8165.77 2735.06 2607.99 2822.72
5 GER Germany 8140.23 2762.76 2693.86 2683.61
6 BEL Belgium 7997.87 2724.23 2515.62 2758.03
7 AUT Austria 7802 2567.05 2633.8 2601.15
8 SUI Switzerland 7637.48 2541.78 2692.48 2403.22
9 ARG Argentina 7548.8 2301.99 2533.48 2713.33
10 CAN Canada 7393.75 2628.72 2330.44 2434.59
11 AUS Australia 7393.31 2554.18 2352.76 2486.37
12 CHN People's Republic of China 7289.41 2523.93 2343.73 2421.75
13 RUS Russia 6940.81 2394.65 2185.23 2360.93
14 RSA South Africa 6924.93 2214.27 2465.63 2245.03
15 GBR Great-Britain 6897.25 2422.88 2129.37 2345
16 IRL Ireland 6867.14 2340.6 1976.56 2549.98
17 KOR Korea 6741.97 2270.19 2137.57 2334.2
18 ECU Ecuador 6724.82 2304.74 2222.14 2197.95
19 HKG Hong Kong, China 6517.19 2435.32 1997.73 2084.14
20 CHI Chile 6298.37 1998.19 2180.76 2119.42
21 BRA Brazil 5893.07 1580.55 2105.02 2207.5
22 COL Colombia 5850.79 1994.49 1815.49 2040.82
23 SUR Suriname 5535.74 2010.07 1883.63 1642.04
24 THA Thailand 5339.63 1585.41 2158.62 1595.59
25 VEN Venezuela 3464.78 2255.48 1209.3 0
26 SIN Singapore 3093.78 1897.7 1196.08 0
27 LIE Liechtenstein 2854.53 2854.53 0 0
28 NOR Norway 2657.72 2657.72 0 0
29 NED Netherlands 2565.28 2565.28 0 0
30 SWE Sweden 2499.13 2499.13 0 0
31 SMR San Marina 2419.08 2419.08 0 0
32 POR Portugal 2404.69 2404.69 0 0

 

zum Seiten Anfang