zurück

Stefan Kaiser gewinnt ersten Wettbewerb!
Wann: 16. September 2006
Wo: Langenthal
Autor: Nick Schädler
Teilnahme: 7

Am vergangenen Samstag fand in Langenthal die Interregionalmeisterschaft West im Motorkunstflug statt. Dem 14-jährigen Newcomer Stefan Kaiser (Modellfluggruppe Liechtenstein) gelang das Kunststück, den Wettbewerb zu gewinnen und sich somit für die Schweizermeisterschaften im kommenden Jahr zu qualifizieren.

Nach nur gerade 1½ Jahren Modellfliegen verblüffte der junge Gampriner alle angetretenen Wettbewerbsteilnehmer, indem er gleich zwei der drei geflogenen Durchgänge für sich entscheiden konnte. Einzig im ersten Durchgang musste er dem Zweitklassierten Roland Zemp (Modellfluggruppe Nidwalden) den Vortritt lassen.
Bei etwas böigen Flugbedingungen zeigte Stefan Kaiser drei bemerkenswert konstante Flüge, er liess sich auch durch die unangenehme Startnummer 1 nicht aus der Ruhe bringen und konnte sein Talent bei seinem erst vierten Wettbewerb schon deutlich unter Beweis stellen.

Das Siegerpodest war schlussendlich mit zwei Teenagern besetzt, der Drittplatzierte Reto Schumacher (Modellfluggruppe Raron) ist auch erst 17-jährig.


Die drei Erstklassierten an der Interregionalmeisterschaft in Langenthal:
v.l.n.r. Roland Zemp (2. Rang), Stefan Kaiser (Sieger), Reto Schumacher (3. Rang)

Auszug aus der Rangliste:

1. Stefan Kaiser, Modellfluggruppe Liechtenstein
2. Roland Zemp, Modellfluggruppe Nidwalden
3. Reto Schumacher, Modellfluggruppe Raron