zurück

 
Kein Glück für Liechtensteiner Segelflug Piloten an den F3B Schweizermeisterschaften
Wann: 24./25. August 2002
Wo: Aesch, Baselland
Autor: Robert Cames
Teilnahme: 28 Piloten

An 24 & 25 August wurden die Schweizermeisterschaften in Modell Segelflug der Klasse F3B in Aesch Baselland ausgetragen. Die Beiden Piloten Robert Cames und Fidel Frick nahmen daran teil.


Fidel Frick belegte den 20. Rang

Bei schönen Wetter gelang es denn beiden Piloten nicht sich mit den Wind und Gelände Verhältnisse einzustellen. Beide verlorne wichtige Punkte im Zeitflug und im Streckenflug. Im Seepflug konnten beide sich mit der Spitze messen. Robert Cames hat leider im letzten Durchgang Pech. Sein Modell wurde im Speedflug beschädigt so das er nicht bis zum Schluss an der Meisterschaften teilnehmen konnte.

Sieger und Schweizermeister wurde Roland Hofmann von der MG Mörsburg. Fidel Frick belegte den 20 Rang und Robert Cames dem 24 Rang. Hier können Sie die Rangliste runterladen.

 

zum Seiten Anfang