Nach den Erfolgen der letzten Jahre hat sich unsere F3A-Mannschaft wieder einmal auf die Reise zur Europameisterschaft 2004 begeben. Die Piloten sind bemüht den Web-Master mit Daten, Bildern und Berichten zu versorgen. Finden Sie hier also alle aktuellen Informationen zu dieser EM. Ein grosser Dank gilt Patrick Lemonnier, der uns mit etlichen Bildern versorgt.


Roland gewinnt das Semi-Finale - Wolfgang verfehlt den 3. Zwischenrang nur um Haaresbreite - 27.08.2004

Nach dem Ende der 4 Vorrunden, bei denen das Team Liechtenstein sich Silber holte und somit Vize-Europameister wurde, war Donnerstag ein Ruhetag um für das Halbfinale trainieren zu können. Das Programm, welches im Halbfinale und Finale geflogen wird, ist viel anspruchsvoller, weshalb die Piloten diesen Trainingstag dringend brauchten.

Heute mussten die 20 besten der Vorrunden je drei Flüge absolvieren. Die Flugbedingungen waren dabei sehr unterschiedlich. Roland hat es geschafft sich gegen den amtierenden Europa- und Weltmeister durch zu setzen und gewann beide Durchgänge mit einem Vorsprung von 2.03 Punkten (von insgesamt 2000), hier wird klar wie eng es an der Spitze zu und her geht.


Bravo Roland, mach weiter so!

Wolfgang gab noch einmal richtig Gas und belegt schlussendlich den 4. Zwischenrang hinter dem Deutschen Bernd Beschorner mit einem hauchdünnen Abstand von nur 0.291 Punkten. Wolfgang, hol dir die Medaille!


Wolfgang, hol dir die Medaille!

Morgen, Samstag, wird es nochmals richtig spannend, denn alles fängt nochmals bei Null an. Die 10 besten Piloten des Halbfinals haben gestern Abend zwei unbekannte Programme zusammengestellt. Das läuft so, die Piloten ziehen eine Nummer und dürfen in der Reihenfolge ihrer gezogenen Nummern jeweils eine Figur aus dem so genannten Aresti-Figuren Katalog (etwas über 400 verschiedene Figuren stehen zur Verfügung) auswählen, dabei geht es einerseits darum eine Figur zu wählen die dem Piloten fügt und andererseits eine Figur zu nehmen die als Folge der vorangehenden eine gute Harmonie entstehen lässt. Diese beiden unbekannten Programme dürfen nicht trainiert, sondern müssen im Kopf vorbereitet werden. Zu diesem Zweck haben die Piloten kleine Flugzeuge, mit denen sie die Figuren von Hand ausführen, um von dem Programm ein Bild zu bekommen.


Entspannung nach den Flügen

Eine sehr anspruchsvolle Aufgabe, sowohl für die Piloten als auch für die Punkterichter, die ja sowohl die Qualität der Figur beurteilen als auch deren Richtigkeit überprüfen müssen. Zusätzlich müssen die Piloten das Finalprogramm, das selbe wie Heute, noch zweimal fliegen. Jeweils das schlechteste der Resultate, des bekannte wie auch des unbekannten Programms, wird gestrichen.

Zwischnrangliste

Rang   Pilot  Total   Round 1   Round 2   Round 3 
1 LIE  Roland Matt   2'000.0000     997.5615   1'000.0000   1'000.0000
2 FRA  Christophe Paysant-le-Roux   1'997.9786   1'000.0000     997.9786     964.5985
3 GER  Bernd Beschorner   1'851.4384     938.2774     903.7919     913.1609
4 LIE  Wolfgang Matt  1'851.1474     940.7875     889.9143     910.3599
5 ITA  Marco Benincasa   1'840.6027     944.4654     879.3888     896.1372
6 GER  Guenther Ulsamer   1'776.9277     905.8178     871.1099     794.9555
7 FRA  Stéphane Carrier   1'775.8079     894.6660     881.1418     854.9360
8 AUT  Helmut Danksagmuller   1'768.1716     898.0193     840.3997     870.1522
9 FRA  Florent Rochedieu   1'766.5890     902.5226     788.8184     864.0664
10 AUT  Marcus Zeiner   1'741.5577     894.5584     846.9993     809.9688
11 BEL  Philippe Marquet   1'738.1348     873.5863     785.0643     864.5484
12 SUI  Bernhard Shaden   1'736.8107     903.4264     820.1239     833.3842
13 NOR  Ola Fremming   1'732.5017     878.1831     854.3185     836.5297
14 GER  Markus Wissinger   1'726.2531     876.4988     849.7543     839.1406
15 AUT  Erich Filgas   1'701.1643     889.6147     783.0687     811.5496
16 SUI  Patrik Drak   1'692.1758     857.6929     834.4829     773.3912
17 GBR  Brandon Ransley   1'683.6554     881.3969     742.3045     802.2585
18 ITA  Luca Friggeri   1'634.3212     853.5478     780.7734     769.0968
19 BEL  Christian Hans   1'599.2143     858.3554     740.8589     728.5145
20 ITA  Andrea Bresci   1'565.7219     880.9617     668.2280     684.7602

 

zum Seiten Anfang