Wolfgang beendet seine EM-Teilnahme als Neunter - 30.08.2008

Samstag fand das Finale der diesjährigen Europameisterschaft statt. Die Finalisten flogen jeweils zweimal das Finalprogramm und zweimal das unbekannte Programm, welches von der Finalisten zusammengestellt wird.

Wie unser Team berichtete, stand die endgültige Rangliste erst kurz nach Mitternacht fest. Der neue und alte Europameister heisst Christoph Paysant Le-Roux. Vize-Europameister wurde Sebastiano Silvestri, dritter Bernd Berschorner aus Deutschland.

Wolfgang Matt belegte den super 9. Schlussrang, an dieser Stelle die herzlichste Gratulation der MFGL Mitglieder. Stefan wurde wie bereits berichtet 12. und Nick 23. Das Liechtensteiner Team belegte den 5. Rang, auch Gratulation an das gesamte Team.

Leider stehen weder ein ausführlicherer Bericht noch Bilder zur Verfügung. Erstaunlich auch, dass die endgültige Rangliste erst nach Mitternacht zur Verfügung stand. Hier musste offensichtlich noch fleissig gerechnet werden. Vielleicht erfahren wir noch etwas später was der Grund für diese Umstände war.


Herzliche Gratulation an die Piloten und das gesamte Team

zum Seiten Anfang